ru43
ru43

Ruppiner Straße 43, Berlin-Mitte

Wohneinheiten: 12
Wohnfläche: 1.524 qm
Fertigstellung: 2007

Die Besonderheit dieses Projektes ist, dass zwei Gebäude und ein Platz auf drei Grundstücken entstanden. Das eigentliche Eckgrundstück blieb unbebaut und wurde zu einem öffentlichen Platz, der von zwei spiegelgleichen Gebäuden flankiert wird. Mit ihren Fassaden zur Straße, zum Hof und zum Platz öffnen sich die Wohnhäuser mit drei Seiten zur Stadt. Aus dem Nachteil einer berlintypischen Blockecke wurde ein berlinuntypischer, kleiner Stadtplatz als Lichtspender und Naherholung für die beiden neuen Gebäude. Pro Etage gibt es eine Wohnung mit drei Seiten und drei Himmelsrichtungen, wodurch die Ausrichtung des Grundstückes nebensächlich blieb.

Architektur: zanderrotharchitekten